Samstag, 20. August 2016

Kleine Gaisl: Weitere 700.000 Kubikmeter abgebrochen

Der Felssturz an der Kleinen Gaisl in Prags, der sich am späten Freitagnachmittag gebildet hat, kommt nicht zur Ruhe. In der Nacht auf Samstag war erneut Material zu Tal gegangen. Zwischen 600.000 und 700.000 Kubikmeter sollen dabei abgebrochen sein.

Das Bild wurde am Samstagvormittag aufgenommen. Es ist deutlich zu erkennen, dass sich weiteres Material gelöst hat.
Badge Local
Das Bild wurde am Samstagvormittag aufgenommen. Es ist deutlich zu erkennen, dass sich weiteres Material gelöst hat.

stol