Freitag, 09. August 2019

Kleinflugzeuge mit Kokain und 2 Leichen in Guatemala gefunden

2 mit Kokain beladene Kleinflugzeuge sind in Guatemala entdeckt worden. In einem davon fanden Sicherheitskräfte auch 2 Leichen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

In jedem der 30 Päckchen war etwa ein Kilogramm der Droge.
In jedem der 30 Päckchen war etwa ein Kilogramm der Droge. - Foto: © shutterstock

Einer der Flieger wurde den Angaben zufolge verbrannt auf einer heimlichen Landepiste in einer ländlichen Gegend nahe der Pazifikküste des mittelamerikanischen Landes gefunden. 30 Päckchen Kokain seien sichergestellt worden

Das andere Flugzeug wurde wenige Kilometer entfernt entdeckt. Es war der Polizei zufolge zerstört. Darin fanden Beamte einer Antidrogen-Einheit demnach 2 Tote, 171 Päckchen mit Kokain sowie umgerechnet rund 660 Euro in US-Dollar und mexikanischen Peso. Örtliche Medien berichteten, bei den Toten handle es sich um Mexikaner. Jedes Kokainpäckchen enthielt vermutlich etwa ein Kilo der Droge.

apa/dpa

stol