Montag, 30. Mai 2016

Kleinlaster prallt auf Lkw: Schwerverletzter auf A22

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Montagmorgen die Nordspur der Brennerautobahn bei Sterzing lahmgelegt und einen Schwerverletzten gefordert.

Badge Local
Foto: © STOL

Ein Lkw mit griechischer Kennzeichentafel war aufgrund eines Bremsdefekts auf der Nordspur bei Sterzing rechts stehen geblieben.

Der Lenker eines Kleinlasters mit deutschem Kennzeichen bemerkte den parkenden Lkw zu spät und fuhr mit großer Wucht auf. Ein versuchtes Ausweichmanöver nach links im letzten Moment hat dem Lenker des Kleinlasters möglicherweise das Leben gerettet. Die Fahrerkabine des Lasters war vollständig eingedrückt.

Foto: FFW Sterzing

Die Männer der Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing und Gossensaß konnten den Mann befreien, er hatte sich jedoch schwere Verletzungen zugezogen.

Der Lenker des Lkws hingegen kam mit leichten Verletzungen davon. Beide wurden ins Krankenhaus von Sterzing eingeliefert.

Ebenfalls im Einsatz standen die Notärztin von Sterzing, die Straßenmeisterei sowie die Autobahnpolizei.

stol

stol