Freitag, 17. Januar 2020

„Kleinster beweglicher Mann der Welt“ gestorben

Der „kleinste bewegliche Mann der Welt“ ist tot. Der 67,08 Zentimeter große Khagendra Thapa Magar aus Nepal starb am Freitag in einem Krankenhaus an einer schweren Lungenentzündung, wie der Vorsitzende seiner Stiftung, Min Bahadur Rana, mitteilte. Er wurde 28 Jahre alt.

Der 28-Jährge hatte „Primordial Dwarfism“, eine Form von Zwergenwuchs.
Der 28-Jährge hatte „Primordial Dwarfism“, eine Form von Zwergenwuchs. - Foto: © Screenshot Youtube

apa/dpa