Donnerstag, 02. Juli 2015

Kleintraktor überschlägt sich, Bauer tödlich verunglückt

Bei Heuarbeiten nahe Durnholz hat sich am Donnerstagvormittag am Krösshof ein schweres Unglück ereignet. Der 40-jährige Sarner Eduard Premstaller verlor dabei sein Leben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Ersten Informationen zufolge der Sarner Bauer mit Kleintraktor und Kreisler auf den Wiesen unterwegs, um das Heu zu wenden.

Dabei kam es zum 11.30 Uhr zum Unglück. "Der Kleintraktor überschlug sich mehrfach und blieb erst rund 50 Meter tiefer liegen", so Konrad Premstaller, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reinswald. Diese war mit rund zehn Mann zum Unglücksort ausgerückt.

Der 40-jährige Bauer wurde auf der Wiese liegend vorgefunden. "Er wurde wahrscheinlich aus dem Fahrerhaus geschleudert. Ob er unter den Kleintraktor kam, ist nicht bekannt", so Premstaller.

Tödliche Verletzungen zugezogen

Der Verunglückte war bei Eintreffen der Rettungskräfte bei Bewusstsein, wurde aber vor Ort noch intubiert. Er hatte sich ein Polytrauma zugezogen. Die Rettungskräfte des Hubschraubers Pelikan 1 und des Weißen Kreuzes kümmerten sich um ihn und lieferten ihn ins Bozner Spital ein.

Dann die traurige Gewissheit: Eduard Premstaller erlag seinen schweren Verletzungen. 

Vor Ort war auch die Gemeindepolizei. Diese leitete Untersuchungen ein. Auch die Staatsanwaltschaft wurde informiert. Sie musste den Unfallort freigeben. Die Feuerwehr rückte am Nachmittag nochmals zur Unfallstelle aus, um das landwirtschaftliche Gerät zu bergen.

stol

stol