Montag, 29. Januar 2018

Klimawandel zwingt Pflanzen in immer höhere Lagen

Bei dieser Flucht nach oben kommen die hochalpinen Pflanzenarten zunehmend unter Konkurrenzdruck, berichten österreichische und Schweizer Wissenschafter im Fachjournal „Pnas“. In ihrer Studie zeigen sie, dass der größte Teil der Alpenflora von der Erwärmung eher profitiert, während die hochalpinen Arten die Verlierer der Veränderung sind.

Hochalpine Pflanzenarten stehen zunehmend unter Konkurrenzdruck. - Foto: © shutterstock









stol