Mittwoch, 08. März 2017

"König der Betrüger" nach Gaunerstück in Südtirol gefasst

Er gilt als „König der Betrüger“ und wurde von der Polizei bereits seit Jahren gesucht. Auf das Konto des Serienbetrügers Loris Pegorin gehen Taten, für die er inzwischen zu insgesamt mehr als 13 Jahren Haft verurteilt wurde. Jetzt ist Loris Pegorin den Beamten ins Netz gegangen, und zwar nach einem Gaunerstück in Südtirol.

Die historische Aufschnittmaschine wurde dem betrogenen Besitzer zurückgegeben, der Betrüger Loris Pegorin wurde verhaftet. - Fotos: Mair unter der Eggen/Polizei
Badge Local
Die historische Aufschnittmaschine wurde dem betrogenen Besitzer zurückgegeben, der Betrüger Loris Pegorin wurde verhaftet. - Fotos: Mair unter der Eggen/Polizei

Der 67-Jährige hatte einem Sammler in Bruneck eine historische Aufschnittmaschine mit gefälschten Zirkularschecks für einen vermeintlichen Gesamtwert von 12.200 Euro abgeluchst.

Auf der Rückfahrt ins Veneto wurde er am Samstag auf der Autobahn bei Vittorio Veneto von Polizeibeamten aus Treviso geschnappt.

stol/mt

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe zum außergewöhnlichen Betrugsfall samt Fahndungserfolg lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol