Donnerstag, 22. Oktober 2020

Kokain-Dealer in Sterzing angezeigt

In der Nacht auf vergangenen Samstag schnappten die Beamten der Staatspolizei von Brenner in Sterzing einen Drogendealer.

Insgesamt 15 Päckchen Kokain wurden beschlagnahmt. (Symbolbild)
Badge Local
Insgesamt 15 Päckchen Kokain wurden beschlagnahmt. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock
Während eines Kontrolldienstes in Bezug auf die Covid-19-Bestimmungen sahen sich die Polizisten unter anderem in einem Lokal in Sterzing um.

Dabei fiel ihnen eine verdächtige Szene auf. Ein in Italien rechtmäßig ansässiger Marokkaner, der später als der 26-jährige A.L. identifiziert wurde, wurde dabei beobachtet, wie er einem anderen Mann etwas in die Hand drückte und dieser sich dann in Richtung Toiletten verzog.

Die Beamten folgten ihm und fanden bei dem Mann in eine Socke und einem Papiertaschentuch eingewickelt – beides versuchte er noch loszuwerden – jeweils 5 Päckchen Kokain und 3 Päckchen anderer Betäubungsmittel.

Weitere Päckchen von Kokain wurden in der Brieftasche eines anderen Mannes und nach einer Durchsuchung im Haus des Verdächtigen gefunden. Außerdem fanden sich dort auch Verpackungsmaterial für Drogen und 1600 Euro in bar, die vermutlich aus dem Verkauf der Drogen stammen.

A.L. wurde wegen Drogenhandel angezeigt, die Drogen, darunter 15 Päckchen Kokain, wurden beschlagnahmt.

vs