Dienstag, 11. Mai 2010

Kokain-Kapseln mit Gewalt in Darm gedrückt

Skrupellose Methoden im Drogengeschäft: Wie der jüngst verhaftete nigerianische Kurier am Montag erklärte, sei er unter Waffengewalt gezwungen worden, die Kokain-Kapseln zu schlucken. Mit Hilfe der Aufnahmen der Überwachungskamera am Bahnhof von Verona wollen die Fahnder jetzt den Auftraggeber erwischen.

stol