Donnerstag, 29. Oktober 2020

Kokain und Marihuana im Auto: Paar in Abtei festgenommen

Die Carabinieri haben in Abtei ein junges Paar festgenommen: Ihnen wird Drogenhandel vorgeworfen.

Die Carabinieri haben 2000 Euro Bargeld sowie Marihuana und Kokain beschlagnahmt.
Badge Local
Die Carabinieri haben 2000 Euro Bargeld sowie Marihuana und Kokain beschlagnahmt. - Foto: © CC
Die Festnahme erfolgte am Mittwochnachmittag: Gemeinsam mit der Drogenhundestaffel von Leifers hatten die Carabinieri von Bruneck und Abtei ein Fahrzeug kontrolliert, das sie kurz zuvor angehalten hatten, in dem sich ein 27-jähriger Mann und seine 37-jährige Gefährtin befanden.

Vor allem die Frau war es, die den Ordnungshütern durch ihr nervöses Verhalten auffiel. Ein Blick in die Datenbank zeigte, dass sie bereits mehrfach wegen Rauschgift in Konflikt mit dem Gesetz gekommen war.

Aufgrund ihrer kriminellen Vergangenheit wurde beschlossen, das Fahrzeug zu durchsuchen. Und tatsächlich: Im Auto fanden die Carabinieri 200 Gramm Marihuana und 5 Gramm Kokain.

Bei der anschließenden Hausdurchsuchung kamen zusätzlich weitere 500 Gramm Marihuana und 40 Gramm Kokain zum Vorschein, außerdem eine Präzisionswaage und 2000 Euro Bargeld.

Grund genug, das Paar festzunehmen. Es wurde in den Hausarrest überstellt.

liz

Schlagwörter: