Freitag, 18. Mai 2018

Kollision von Wohnmobil mit Pferden auf der A10

Auf der Tauernautobahn (A10) in Salzburg ist in der Nacht auf Freitag ein Wohnmobil mit mehreren Pferden kollidiert. Der 45-jährige Lenker konnte auf Höhe des Zubringers Golling auf regennasser Fahrbahn den Tieren nicht ausweichen, die aus einer Koppel entwichen waren, teilte die Polizei mit. Der Lenker und sein 13-jähriger Sohn wurde verletzt. 3 Pferde verendeten an der Unfallstelle.

Die Tauernautobahn war in Fahrtrichtung Villach zwischen 00.20 Uhr und 02.05 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. APA (Webpic)
Die Tauernautobahn war in Fahrtrichtung Villach zwischen 00.20 Uhr und 02.05 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. APA (Webpic)

stol