Sonntag, 5. August 2018

Kolosseum-Direktorin fordert mehr Sicherheitsmaßnahmen

Die Direktorin des archäologischen Parks des Kolosseums, Alfonsina Russo, fordert mehr Sicherheitsmaßnahmen rund um das Wahrzeichen Roms. Das Monument, das jährlich von sieben Millionen Touristen besucht wird, sei zum Magnet für Kriminelle geworden.

Die Direktorin des archäologischen Parks des Kolosseums, Alfonsina Russo, fordert mehr Sicherheitsmaßnahmen rund um das Wahrzeichen Roms. Das Monument, das jährlich von sieben Millionen Touristen besucht wird, sei zum Magnet für Kriminelle geworden. - Foto: © APA/EPA









stol