Samstag, 25. Januar 2014

Kolumbianische Marine beschlagnahmte anderthalb Tonnen Kokain

An Bord eines Schnellboots hat die kolumbianische Marine eineinhalb Tonnen Kokain beschlagnahmt. Das Schiff sei vor der Hafenstadt Buenaventura im Pazifik aufgebracht worden, teilte die Marine am Freitag mit.

stol