Freitag, 15. Mai 2015

Kommission: Erfahrung machte den Unterschied

Die Erfahrung in der Führung von Sanitätsbetrieben hat schlussendlich den Ausschlag gegeben: Einstimmig hat die fünfköpfige Fachkommission zur Besetzung der Stelle des Generaldirektors Thomas Schäl dafür namhaft gemacht.

Badge Local
Foto: © STOL

„Alle Kandidaten waren sehr kompetent und gut vorbereitet, für Schäl sprach aber seine zehnjährige Erfahrung in der Führung von Sanitätsbetrieben“, erklärt Kommissionsmitglied Heiner Schweigkofler.

Das letzte Wort hat freilich die Landesregierung, die eigens einberufene Kommission hat aber die wesentliche Vorarbeit  geleistet – und hat es sich auch nicht leicht gemacht, wie Kommissionsmitglied Heiner Schweigkofler erklärt. Schließlich sei man sich der Verantwortung einer solchen Entscheidung schon bewusst.

wib/D

_________________________________________________

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol