Samstag, 21. November 2020

Kontrollen in Bozen: Mehrere Anzeigen, Drogen in Unterhose versteckt

Von Montag bis zum heutigen Samstag hat die Polizei wieder intensive Kontrollen in der Umgebung des Bozner Bahnhofs durchgeführt. 150 Personen wurden überprüft, viele davon waren bereits vorbestraft. 12 Personen wurden angezeigt, darunter ein Drogenhändler, der mittels Überwachungskamera auf frischer Tat ertappt wurde.

Die Polizei führte wieder Kontrollen in der Gegend rund um den Bozner Bahnhof durch. (Archivbild) - Foto: © Quästur Bozen









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by