Mittwoch, 05. August 2020

Krankentransporte müssen früher vorgemerkt werden

Im Rahmen der Covid-19-Schutzmaßnahmen müssen Krankentransporte, die vom Weißen Kreuz koordiniert und durchgeführt werden, künftig von Montag bis Freitag innerhalb 17 Uhr für den jeweils kommenden Tag vorgemerkt werden. Begleitpersonen dürfen nur in Ausnahmesituationen eine Fahrt im Krankenwagen begleiten.

Krankentransporte des Weißen Kreuzes müssen künftig am Vortag reserviert werden.
Badge Local
Krankentransporte des Weißen Kreuzes müssen künftig am Vortag reserviert werden. - Foto: © Weißes Kreuz

stol