Donnerstag, 14. Februar 2019

„Kreatives Potential von Frauen und Mädchen fördern“

Mit einer besonderen Veranstaltung für junge Forscherinnen hat das Planetarium Südtirol in Gummer den „Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft“ gefeiert. Die Südtiroler Mädchen begeisterten sich dabei vor allem für die Chemieshow von Biologielehrerin Brigitte Lintner, die für spektakuläre Explosionen und feurige Reaktionen sorgte.

Bei so manchem Experiment durften die jungen Forscherinnen selbst Hand anlegen. - Foto: Planetarium
Badge Local
Bei so manchem Experiment durften die jungen Forscherinnen selbst Hand anlegen. - Foto: Planetarium

stol