Freitag, 08. Oktober 2010

Krebs wird Todesursache N.1

Die Welt sieht sich mit einer ständig wachsenden Zahl an Krebskranken und Todesfällen durch bösartige Erkrankungen konfrontiert. Das ist die Konsequenz einer generell steigenden Lebenserwartung.

stol