Mittwoch, 24. Februar 2021

„Krieg“ um Balsamico-Essig zwischen Italien und Slowenien

Zwischen Italien und Slowenien ist ein „Krieg“ um Balsamico-Essig entbrannt. Italien reagierte scharf auf den Beschluss der slowenischen Regierung, dass jede Mischung aus Weinessig mit konzentriertem Traubenmost als „Aceto balsamico“ bezeichnet und verkauft werden darf. Dagegen wehrt sich der italienische Landwirtschaftsverband Coldiretti heftig.

Der Balsamico-Essig ist eine weltweit einzigartige Spezialität, die in der norditalienischen Provinz Modena hergestellt wird. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen