Donnerstag, 14. September 2017

Kriegsrelikte im Vahrner See

Zu Beginn noch ein Gerücht, dann aber erschreckende Wahrheit: Mitglieder der Spezialeinheit der Taucher und Kampfschwimmer der italienischen Kriegsmarine haben am Seeboden des Vahrner Sees mit Gewehr- und Handgranaten explosive Relikte aus dem Ersten Weltkrieg gefunden.

Beinahe 300 Sprengkörper wurden im See von Tauchern gefunden. - Foto: Marina militare
Badge Local
Beinahe 300 Sprengkörper wurden im See von Tauchern gefunden. - Foto: Marina militare

stol