Sonntag, 04. März 2018

Kronplatz: 15-Jähriger landet nach Sturz in Bachbett

Ein 15-jähriger Skifahrer aus St. Vigil ist am Sonntag am Kronplatz in der Nähe der Col-Toron-Piste in ein Bachbett gestürzt. Der Unfall wurde von einem Begleiter des Verunglückten beobachtet, welcher umgehend über den Notruf 112 die Pistenrettung des Weißen Kreuzes alarmierte.

Foto: WK
Badge Local
Foto: WK

Die Rettungssanitäter versorgten gemeinsam mit den Beamten der Carabinieri den Verletzten vor Ort und verständigten die Bergrettung von St. Vigil zur weiteren Unterstützung.

Nach einer Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde der Junge mit Verdacht auf Beckenverletzung und Unterkühlung vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus Bruneck geflogen.  

stol

stol