Freitag, 15. April 2016

Kuens: 800 Gramm Haschisch - 36-Jähriger festgenommen

Ein vorbestrafter Einheimischer ging den Meraner Carabinieri ins Netz. Der 36-Jährige wurde in Kuens mit rund 800 Gramm Drogen erwischt.

Die Drogen wurden von den Meraner Carabinieri sichergestellt. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Die Drogen wurden von den Meraner Carabinieri sichergestellt. - Foto: Carabinieri

In den frühen Morgenstunden setzten die Ordnungshüter auf verstärkte Verkehrskontrollen im Burggrafenamt. Mit Erfolg. Bald fiel den Ordnungshütern ein verdächtiges Fahrzeug auf, das auffallend schnell unterwegs war. 

Eine Streife der Carabinieri verfolgte das Auto und hielt es schließlich an. Am Steuer saß ein polizeibekannter 36-jähriger Einheimischer. 

Die Ordnungshüter durchsuchten den laut ihren Aussagen nach sehr nervösen Autolenker. Bald stellte sich der Grund für seine Nervosität heraus. Es war nicht die Angst aufgrund eines Verkehrsdeliktes, sondern der Vorbestrafte hatte so einiges zu verbergen. 

Demnach konnten in seiner Jackentasche zwei Brocken Haschisch, insgesamt über 750 Gramm, gefunden werden. 

Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten die Ordnungshüter weitere 70 Gramm Drogen. 

Für den Mann klickten die Handschellen, er wurde ins Bozner Gefängnis gebracht. Er muss sich wegen Drogenhandel verantworten. 

stol/am 

stol