Freitag, 22. April 2022

„Kulturheim bräuchte mehr Rückhalt in der Bevölkerung“

1970 wurde in Gries die Genossenschaft gegründet, 1972 mit dem Bau des Kulturheims begonnen und 1974 fand die feierliche Einweihung statt. Ein Mann der ersten Stunde war Georg Viehweider. Er erzählt über die bewegte Zeit und die heutigen Bedürfnisse. + von Karl Psenner

Georg Viehweider war 18 Jahre lang Obmann der Kulturheim-Genossenschaft Gries. privat - Foto: © privat









pir