Samstag, 11. Dezember 2021

„Kunst hat große Macht und bringt Menschen zum Nachdenken“

Die 20 Jahre junge Sophia Festini-Sughi hat die diesjährige Neujahrsentschuldigungskarte der Stadt Sterzing entworfen. Nach einer Pause von der Malerei hat sie sich wieder der Kunst zugewandt und möchte irgendwann davon leben können. s+ hat sich mit der bemerkenswerten Künstlerin über ihre Leidenschaft für das Malen und ihre Ziele unterhalten. + von Alexandra Geyr

Das Sein ist Sophia Festini-Sughi wichtiger als der Schein.
Badge Local
Das Sein ist Sophia Festini-Sughi wichtiger als der Schein. - Foto: © gya

Was eine junge Wipptaler Künstlerin in ihrer Leidenschaft für die Malerei antreibt und welche Interessen und Ziele sie hat, lesen Sie im s+Interview.

gya