Montag, 14. Januar 2013

Kunstfehler: Boznerin erhält 45.000 Euro Schadensersatz

Wenn bei einer Operation etwas schiefgeht, kann der Patient auf Schadenersatz klagen. Welchen Unterschied es machen kann, ob man einen Anwalt zu Rate zieht, zeigt der Fall einer Boznerin: Bei der Mediation erhielt sie fast das Vierfache der angebotenen Summe.

stol