Freitag, 02. September 2016

Laag: Verkehrsunfall fordert Verletzten

Am Freitagvormittag ist es bei Laag zu einem Verkehrsunfall gekommen, ein Pkw und ein Lkw waren aufeinander geprallt.

Der Fahrer rutsche mit seinem Pkw in die Böschung ab. - Foto: FFW Salurn
Badge Local
Der Fahrer rutsche mit seinem Pkw in die Böschung ab. - Foto: FFW Salurn

Gegen 8.20 Uhr kam es auf der Staatsstraße im Unterland zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein aus Laag stammender erhebliche Verletzungen zuzog.

Er war mit seinem Fiat von Laag kommend in Richtung Salurn unterwegs, als er am rechten Fahrstreifen angehalten haben soll, um mehrere Pkws passieren zu lassen. Als er dann wohl nach links zu einem Grundstück abbiegen wollte, wurde er von einem Lkw erfasst.

Fahrer eingeklemmt und erheblich verletzt

Durch den Aufprall wurde der Laager in seinem Auto eingeklemmt, die Freiwillige Feuerwehr von Salurn musste ihn aus dem Wagen befreien. Erst daraufhin konnte die Person vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt werden. 

Anschließend wurde der Patient vom Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 in das Bozner Krankenhaus gebracht. 

stol

stol