Freitag, 24. März 2017

Lajen: Hackschnitzel-Silo qualmt

Am Freitagnachmittag ist in Lajen Brandalarm gegeben worden: Aus dem Hackschnitzel-Silo des Zehentnerhofs war Rauch ausgetreten.

Badge Local
Foto: © STOL

Die Freiwilligen Feuerwehren von Klausen, Albions und Lajen rückten gegen 15.35 Uhr mit rund 40 Mann aus, gemeldet wurde ein Mittelbrand der Stufe 2.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass aus dem Hackschnitzel-Silo des Zehenternhofs in Lajen Rauch austrat. Mit Atemschutzgeräten begannen die Einsatzkräfte, den halbvollen Silo von oben auszuräumen.

Erst in der Nähe des Silobodens fanden sie schließlich die Glutnester, die sich nahe der Förderschnecke gebildet hatten. Vermutlich hatte sich die Anlage überhitzt.

Rund 2 Stunden lang waren die Einsatzkräfte mit dem Räumen des Silos beschäftigt. Gegen 17.30 Uhr wurde der Einsatz schließlich beendet.

stol/liz

stol