Dienstag, 04. August 2020

Lampedusa: 250 Menschen auf Schiff in Quarantäne gegangen

Während die Migrationsbewegung in Richtung der italienischen Insel Lampedusa nicht abreißt, sind am Dienstag 250 Migranten für eine zweiwöchige Isolation an Bord des Quarantäneschiffes „Azzurra“ gegangen.

250 Migranten sind auf dem Schiff „Azzurra“ vor Lampedusa in Quarantäne gegangen.
250 Migranten sind auf dem Schiff „Azzurra“ vor Lampedusa in Quarantäne gegangen. - Foto: © ANSA / ELIO DESIDERIO

apa