Donnerstag, 26. September 2019

Lana: Deutscher Orden verleiht höchste Auszeichnung

Ehre, wem Ehre gebührt: Die ehemalige Gesundheits- und Soziallandesrätin Martha Stocker und der frühere Senator Karl Zeller wurden am Donnerstagabend in Lana mit dem Verdienstkreuz des Deutschen Ordens ausgezeichnet.

Hochmeister Generalabt P. Frank Bayard OT (von links) mit Karl Zeller und Martha Stocker bei der Feier in Lana. Foto: fm
Badge Local
Hochmeister Generalabt P. Frank Bayard OT (von links) mit Karl Zeller und Martha Stocker bei der Feier in Lana. Foto: fm

Die Brüder und Schwestern des Deutschen Ordens mit ihrem Hochmeister Generalabt P. Frank Bayard an der Spitze würdigen mit der Verleihung der höchsten Auszeichnung der Ordensgemeinschaft Stockers und Zellers Verdienste für Südtirol.

Zugleich soll das Verdienstkreuz ein Vergelt's Gott für die Unterstützung des Deutschen Ordens sein.

„Sie haben den Weg bereitet, damit der Deutsche Orden in Südtirol einige soziale Werke realisieren konnte“, betonte der Hochmeister.

Die Laudatio auf die Ex-Landesrätin und den früheren Senator hielt Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Unter den Gästen bei der Feier waren weiters Bischof Joseph Werth SJ aus Sibirien, die Äbte Markus Spanier OSB (Marienberg) und German Erd OCist (Stift Stams/Nordtirol), die Landeshauptleute a.D. Luis Durnwalder (Südtirol) und Herwig van Staa (Bundesland Tirol) und der Lananer Bürgermeister Harald Stauder.

fm

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol