Donnerstag, 15. September 2016

Lana: Größter Container-Fertigbau Europas steht

Da das bestehende Gebäude der Mittelschule Lana zurzeit saniert und erweitert wird, hat die „Niederstätter AG“ den Auftrag für die Lieferung und Montage eines Container-Fertigbaus erhalten. Der Bau wird etwa 400 Schüler und 70 Lehrpersonen im derzeitigen Schuljahr beherbergen.

Der Container-Komplex während des Aufbaus. - Foto: Niederstätter AG
Badge Local
Der Container-Komplex während des Aufbaus. - Foto: Niederstätter AG

Am Freitag von 14 bis 18 Uhr öffnet die provisorische Schule ihre Tore für alle Interessierte und kann frei besichtigt werden.

Innerhalb von 3 Wochen wurden die insgesamt 117 Einzelcontainer angeliefert und betriebsfertig montiert. Die entstehende Struktur mit 21 Klassen und einer Grundfläche von 1730 Quadratmetern auf 3 Stockwerken ist die europaweit größte Containeranlage in dieser Bauweise.

Container besitzt gesamte technische Ausstattung

Das Gebäude ist ein vollwertiger Ersatz für die bestehende Schule und besitzt die den gesetzlichen Vorgaben entsprechende technische Ausstattung: Brandmelde- und Alarmanlage, normgerechte Beleuchtung, Heiz- und Kühlanlage sowie ein Datennetzwerk.

Das Gebäude wird in Kürze von dem in Südtirol geborenen und in München wohnhaften Künstler Philipp Messner gestaltet.

stol/kt

stol