Montag, 28. Juni 2021

Lana: Vor der Diskothek „Exklusiv“ fliegen die Fäuste

Auf dem Parkplatz des „Exklusiv“ in Lana sind in der Nacht auf Sonntag etwa 25 Männer aufeinander losgegangen: Die Mutter eines verletzten jungen Burschen machte die Schlägerei in den frühen Morgenstunden auf Facebook öffentlich.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags haben sich vor der Diskothek „Exklusiv“ in Lana etwa 25 Männer geprügelt.
Badge Local
In den frühen Morgenstunden des Sonntags haben sich vor der Diskothek „Exklusiv“ in Lana etwa 25 Männer geprügelt. - Foto: © shutterstock
Laut Bürgermeister Harald Stauder seien zwischen 20 und 25 junge Männer auf dem Parkplatz vor der Diskothek „Exklusiv“ aneinander geraten. „Die Diskothek ist noch geschlossen, aber das Lokal hat eine Pub-Lizenz und hatte gestern den ersten Tag offen. Und schon gab es Schwierigkeiten. Dorthin kommen oft Leute, die gar nicht in das Lokal hineingehen, sondern nur draußen herumlungern. Nach meinen Informationen waren Einheimische und Ausländer in die Schlägerei verwickelt“, sagt Bürgermeister Stauder den „Dolomiten“.

Die Raufbolde seien schätzungsweise 25 bis 30 Jahre alt gewesen und teils mit Flaschen, einer sogar mit einem Messer, bewaffnet gewesen. Laut Carabinieri mussten 2 junge Männer in die Meraner Notaufnahme eingeliefert werden; darunter ein 18-Jähriger, der niedergeschlagen worden sei und Verletzungen am Kopf erlitten habe. Die Heilungsdauer für die Beiden betrage 10 bzw. 15 Tage.

Die Carabinieri Meran seien mit 2 Streifenwagen vor Ort gewesen. Was der Auslöser für diese Schlägerei gewesen sei, sei noch völlig unklar und Gegenstand der Ermittlungen, heißt es vonseiten der Carabinieri. Zur Identität der Täter könnten noch keine Angaben gemacht werden.

lu