Montag, 30. September 2019

Land der leeren Asylanten-Betten

980 Asylwerber sind derzeit in den Strukturen des Landes untergebracht, über 700 weniger als noch vor 2 Jahren. Nach den Einrichtungen in Kastelruth und Brixen schließt mit dem Brunecker „Josefsheim“ voraussichtlich Ende des Jahres ein weiteres Asylwerberheim seine Tore. Dabei kommen nach wie vor Flüchtlinge ins Land – jetzt vermehrt von Norden. Das berichten die "Dolomiten" am Montag.

Badge Local
Foto: © APA

stol