Montag, 07. August 2017

Landapotheken kämpfen ums Überleben

Alles andere als leicht haben es derzeit die Apotheken auf dem Land. „In der Sanität geht es nur mehr um Bilanzen und Einsparungen. Die Wertschätzung für unsere Arbeit vonseiten der Politik und des Sanitätsbetriebes ist sehr gering", sagt Margot Vinatzer, Apothekerin in Tisens und Nals, in der Montagausgabe der "Dolomiten".

Apothekerin Margot Vinatzer hofft auf die Einsicht seitens der Politik - insbesondere von Landesrätin Martha Stocker. Foto: fm
Badge Local
Apothekerin Margot Vinatzer hofft auf die Einsicht seitens der Politik - insbesondere von Landesrätin Martha Stocker. Foto: fm

stol