Montag, 05. Juli 2010

Landesangestellte: Gehaltserhöhungen eingefroren

Das Sparprogramm der italienischen Regierung verlangt auch Südtirols Landesangestellten einiges ab: Bis zum Jahr 2012 wird es für sie keine Erhöhung der Gehälter geben. Das kündigte Landeshauptmann Luis Durnwalder am Montag an.

stol