Mittwoch, 19. Juni 2019

Landung mit Kleinflugzeug am Mont-Blanc sorgt für Empörung

Zwei Schweizer Bergsteiger sind am Dienstag am Mont-Blanc in den französischen Alpen von der Polizei abgefangen worden, nachdem sie mit einem Kleinflugzeug auf 4450 Metern Höhe gelandet waren und sich auf den Weg zum Gipfel gemacht hatten.

2 Schweizer wollten zum Gipfel des Mont-Blancs fliegen.
2 Schweizer wollten zum Gipfel des Mont-Blancs fliegen. - Foto: © shutterstock

stol