Montag, 05. April 2021

Langkofel: Tourengeher aus Rinne geborgen

Ein Skitourengeher aus Kastelruth ist am Montag nahe der Langkofelhütte in Schwierigkeiten geraten und musste aus einer Rinne geborgen werden.

Der Tourengeher wurde vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 geborgen.
Badge Local
Der Tourengeher wurde vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 geborgen. - Foto: © Pelikan 2
Der 19-Jährige fuhr mit einer Gruppe nahe der Langkofelhütte, beim Einstieg in den Oskar-Schuster-Steig, in die Plattkofelrinne ab.

Dabei öffnete sich die Bindung eines seiner Skier und er kam zu Fall. Der Tourengeher rutschte etwa 150 Meter über die Rinne und ein Schneefeld hinab. Dabei renkte er sich die Schulter aus und zog sich Abschürfungen im Gesicht zu.

Der Verletzte musste mit einer Seilwinde vom Bergrettungsdienst Gröden und dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 geborgen werden. Anschließend wurde er in das Krankenhaus Brixen gebracht.

pho

Schlagwörter: