Dienstag, 19. Februar 2019

„Lassen Sie sich von Ihrer Frau am Brenner abholen“

Der Irrsinn um das italienische Autokennzeichen-Dekret nimmt immer groteskere Züge an. Ein junger Meraner, der als Grenzpendler unter der Woche in München lebt und arbeitet und am Wochenende zu seiner Familie nach Südtirol fährt, hat sich bei der italienischen Straßenpolizei erkundigt, was er tun kann, um gesetzlich in beiden Staaten mit seinem Auto in Ordnung zu sein. Der Lösungsvorschlag der italienischen Polizei lautete: „Lassen Sie sich von Ihrer Frau am Brenner abholen.“ Dies berichtet die „Süd-Tiroler Freiheit“ in einer Aussendung.

Der Autokennzeichen-Irrsinn treibt bunte Blüten.
Badge Local
Der Autokennzeichen-Irrsinn treibt bunte Blüten. - Foto: © shutterstock

stol