Montag, 07. September 2020

Latium: 21-Jähriger wollte Freund helfen und wurde zu Tode geprügelt

In Italien ist ein junger Mann, der offenbar während einer Auseinandersetzung einem Freund zu Hilfe kommen wollte, zu Tode geprügelt worden. Die Polizei nahm 4 Verdächtige in einer Bar fest, die „noch Blut an den Händen“ gehabt hätten, wie die Zeitung „Il Messaggero“ am Montag berichtete.

Willy Monteiro wurde zu Tode geprügelt.
Willy Monteiro wurde zu Tode geprügelt. - Foto: © ANSA / FACEBOOK

stol/apa