Montag, 24. Oktober 2016

Lawine am Hochferner: Suche nach zwei Rittnern abgebrochen

Seit den Morgenstunden wurde am Hochferner nach Ulrich Seebacher und Andreas Zöggeler gesucht. Die beiden Männer waren Teil einer Rittner Eiskletterer-Gruppe, die am Samstag höchstwahrscheinlich von einer Lawine an der Nordwand mitgerissen worden war. Nun wurde die Suche abgebrochen.

Schwieriger Einsatz am Hochferner: Wegen widriger Bedingungen musste die Suche nach Seebacher und Zöggeler am Nachmittag abgebrochen werden. - Foto: DLife/lo
Badge Local
Schwieriger Einsatz am Hochferner: Wegen widriger Bedingungen musste die Suche nach Seebacher und Zöggeler am Nachmittag abgebrochen werden. - Foto: DLife/lo

stol