Mittwoch, 01. Mai 2019

Lawine am Hohen Weißzint verschüttet Einheimischen

Am Mittwochvormittag ist am Hohen Weißzint in Lappach (Gemeinde Mühlwald) im Pustertal ein Einheimicher von einer Lawine verschüttet worden. Nach der Bergung aus den Schneemassen wurde der Verletzte ins Krankenhaus geflogen.

Die Lawine begrub eine Person unter sich. Diese zog sich erhebliche Verletzungen zu.
Badge Local
Die Lawine begrub eine Person unter sich. Diese zog sich erhebliche Verletzungen zu. - Foto: © shutterstock

stol