Mittwoch, 03. Januar 2018

Lawine im Vinschgau: Mutter und Tochter tot

Ein tragisches Lawinenunglück hat am Mittwoch im Gebiet Haider Alm 2 Todesopfer gefordert. Dabei handelt es sich um eine 45-jährige Mutter und deren 11-jährige Tochter aus Ludwigsburg in Baden-Württemberg.

Die Lawine im Vinschgau tötete Mutter und Tochter. Die Einsatzkräfte standen am Mittwoch bei widrigen Wetterbedingungen stundenlang im Einsatz. - Foto: Video Aktiv Schnals/ww
Badge Local
Die Lawine im Vinschgau tötete Mutter und Tochter. Die Einsatzkräfte standen am Mittwoch bei widrigen Wetterbedingungen stundenlang im Einsatz. - Foto: Video Aktiv Schnals/ww

Die 11-jährige M.T. (Jahrgang 2006) erlag trotz intensiver Bemühungen durch das Notarzt-Team bereits am Nachmittag ihren Verletzungen nach dem schweren Lawinenunglück. (STOL hat berichtet).

Die 1972 geborene P.T., Mutter des Mädchens, wurde zunächst mit schweren Verletzungen ins Schlanderser Krankenhaus eingeliefert. Doch auch sie hatte keine Chance. Die Frau starb am Mittwochabend auf der Intensivstation des Krankenhauses von Schlanders. 

Am Mittwoch, kurz nach 14 Uhr, wurde Alarm geschlagen: Eine Lawine war im freien Skiraum im Gebiet Haider Alm, am Seeköpfl auf 2100 Metern, nahe der Mittelstation Unter, im Vinschgau abgegangen (STOL hat berichtet)

Die Wetterbedingungen waren am Mittwoch extrem schlecht. - Foto: Video Aktiv Schnals/ww

Mutter und Tochter waren Teil einer 9-köpfigen Gruppe von deutschen Winterurlaubern aus Ludwigsburg in Baden-Württemberg. 

stol

stol