Donnerstag, 10. Dezember 2009

Lawine in Reinswald: Keine Verschütteten

Ein ganzer Schneehang ist gestern kurz nach 16 Uhr vom Sattele auf 2400 Meter Höhe im Skigebiet Reinswald in Richtung Getrum-Alm abgerutscht. Drei Stunden lang suchten rund 80 Mann den Lawinenkegel ab. Kurz vor 19 Uhr erreichte die Einsatzleitung ein Anruf, wonach der Tourengeher, welcher in die Lawine geraten war, den Schneemassen entkommen sei. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen.

stol