Mittwoch, 24. Januar 2018

Lawinen in Langtaufers: Augenzeugen berichten

Einen Tag nach der Ausnahmesituation in Langtaufers hat sich die Lage beruhigt. Ganz anders am Dienstag: 167 Personen mussten mittels Helikopter aus dem Tal geflogen werden. Im Video die Erzählungen einiger Geretteter.

Foto: DLife
Badge Local
Foto: DLife

167 Evakuierte, mehr als 200 Einsatzkräfte: Zahlreiche Lawinen, die in der Nacht auf Dienstag und am Dienstag in Langtaufers abgingen, hielten das Tal in Atem. Am Nachmittag konnte Entwarnung gegeben werden (STOL hat berichtet).

Hier die Erzählungen einiger der Personen, die mit dem Hubschrauber evakuiert wurden.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol