Samstag, 23. Januar 2021

Lawinenabgänge am Kronplatz und in Obereggen: 2 Personen verletzt

Nachdem am Samstagvormittag bereits in Lappach/Mühlwald und im Sarntal Lawinen abgegangen waren, kam es am Samstagnachmittag zu 2 weiteren Abgängen in Enneberg und in Deutschnofen. 2 Personen wurden dabei leicht verletzt.

2 Personen wurden leicht verletzt.
Badge Local
2 Personen wurden leicht verletzt.
In Enneberg am Kronplatz auf der Höhe der Grazianihütte ging um kurz nach 14:30 Uhr eine Lawine ab. Eine Person wurde dabei verschüttet, konnte jedoch befreit werden. Sie wurde leicht verletzt.

Im Einsatz standen Aiut Alpin Dolomites, der Notarzthubschrauber Pelikan 2, die Bergrettung, die Feuerwehr sowie die Carabinieri.

Person in Obereggen teilverschüttet


Gegen 15 Uhr ist in Obereggen in der Zone Oberholz in der Gemeinde Deutschnofen eine weitere Lawine abgegangen. Eine Person wurde dabei teilverschüttet, konnte jedoch ebenfalls befreit werden. Sie kam mit leichten Verletzungen davon.

Im Einsatz standen auch hier Aiut Alpin Dolomites, die Bergrettung, die Feuerwehr und die Carabinieri.

Bereits am Samstagvormittag war es in Lappach/Mühlwald und im Sarntal zu Lawinenabgängen gekommen. Dabei waren glücklicherweise keine Menschen zu Schaden gekommen.

stol

Schlagwörter: