Samstag, 23. März 2019

Lawinenabgang auf der Rax forderte ein Todesopfer

Auf der Rax ist am Samstagnachmittag unterhalb des Ottohauses eine Lawine abgegangen, dabei wurden auch Menschen erfasst. Bisher wurde eine Person tot gefunden, eine weitere schwer verletzt, bestätigte Chefinspektor Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich der APA einen Bericht des ORF Niederösterreich.

Zwei Personen wurde von der Lawine erfasst - eine davon kam dabei ums Leben.
Zwei Personen wurde von der Lawine erfasst - eine davon kam dabei ums Leben. - Foto: © shutterstock

stol