Freitag, 12. April 2019

Lawinenabgang im Breitlahngraben: Schutzbauten funktionieren

Die vor wenigen Jahren errichteten Schutzbauten im hinteren Martelltal haben sich bewährt und in dieser Woche an die 35.000 Kubikmeter Lawinenschnee zurückgehalten.

Bewährungsprobe bestanden: An die 35.000 Kubikmeter Schnee hat das Rückhaltebecken am Breitlahngraben aufgehalten und so einen Abgang auf die Straße verhindert. - Foto: Amt für Wildbach- und Lawinenverbauung West
Badge Local
Bewährungsprobe bestanden: An die 35.000 Kubikmeter Schnee hat das Rückhaltebecken am Breitlahngraben aufgehalten und so einen Abgang auf die Straße verhindert. - Foto: Amt für Wildbach- und Lawinenverbauung West

stol