Sonntag, 08. April 2018

Lawinenabgang in Gais

Am Samstagabend ist in Gais im Pustertal eine Lawine abgegangen. Sie hat die Zufahrt zu den Klapferhöfen versperrt.

Foto: FFW Uttenheim
Badge Local
Foto: FFW Uttenheim

Die Freiwillige Feuerwehr von Uttenheim ist gegen 20.20 Uhr ausgerückt, „doch erst am nächsten Tag wurde das Ausmaß der Lawine sichtbar“, schreiben die Einsatzkräfte.

Eine Firma aus Gais wurde am Sonntag beauftragt, die Zufahrt mit schwerem Gerät wieder frei zu machen, für einige Stunden blieben die Höfe jedoch von der Außenwelt abgeschnitten.

„Da sieht man wieder, wie wichtig es ist, die Straßen frühzeitig zu sperren“, so die Einsatzkräfte weiter. Auch müsse man solche Sperrungen ernst nehmen.

Glücklicherweise wurde bei dem Lawinenabgang niemand verletzt, auch hielt sich der entstandene Schaden in Grenzen.

stol

stol