Mittwoch, 15. März 2017

Lawinenabgang in Nordtirol fordert mindestens 4 Tote

Ein Lawinenabgang im Gemeindegebiet von Schmirn (Bezirk Innsbruck-Land) im Bereich des Jochgrubenkopfs hat am Mittwoch mindestens 4 Tote gefordert.

Mindestens 3 Tote hat die Lawine gefordert. - Foto: APA/Zeitungsfoto.at
Mindestens 3 Tote hat die Lawine gefordert. - Foto: APA/Zeitungsfoto.at

stol