Donnerstag, 18. April 2019

Lawinenabgang in Sulden - 2 Tourengeher unverletzt

Riesenglück hatten am Donnerstag Tourengeher bei einem Lawinenabgang in der Ostrinne der Königsspitze. Die Fünfergruppe befand sich gegen 13.40 Uhr auf der Abfahrt vom Gipfel, der auf 3859 Meter hoch gelegen ist, als eine Lawine durch die Rinne talwärts donnerte. 2 Tourengeher wurden von den Schneemassen mitgerissen.

Gegen 13.40 Uhr donnerte eine Lawine ins Tal.
Badge Local
Gegen 13.40 Uhr donnerte eine Lawine ins Tal. - Foto: © shutterstock

stol