Dienstag, 26. Juni 2018

Lebenserwartung in Südtirol steigt weiter

Die Lebenserwartung ist weiter gestiegen. Laut Astat hat ein im Jahr 2016, in Südtirol geborenes Mädchen, eine Lebenserwartung von 85,9 Jahren. Ein in Südtirol geborener Junge hingegen hat eine Lebenserwartung von 81,1 Jahren.

Laut Astat liegt die Lebenserwartung in Südtirol für beide Geschlechter über dem gesamtstaatlichen Durchschnitt.
Badge Local
Laut Astat liegt die Lebenserwartung in Südtirol für beide Geschlechter über dem gesamtstaatlichen Durchschnitt. - Foto: © shutterstock

Die Lebenserwartung liegt somit für beide Geschlechter über dem gesamtstaatlichen Durchschnitt. Die jüngste Mitteilung des Landsstatistikinstituts ASTAT gibt auch einen Überblick über die gesunden Lebensjahre, mit denen die Bevölkerung rechnen kann: Der EU-Durchschnitt für Frauen liegt bei 64,2 und für Männer bei 63,5. In Italien hingegen sind es im Bezugsjahr 2016 bei den Frauen 67,2 und bei den Männern 67,6 Jahre.

stol/ansa

stol